Radeln & Wandern

wandern-wald

Radwandern, Radtouren im Fürstentum Lippe am Teutoburger Wald. Ein rund 500 km langer Rundkurs – durch Querverbindungen nach Lust und Laune variierbar – führt Sie auf ruhigen und gutausgeschilderten Wegen durch die wunderschöne Landschaft im und am Teutoburger Wald.

Historische Städte, prächtige Bauten und kleine westfälische Bauerndörfer  wollen von Ihnen „erfahren“ werden.

Erkunden Sie den Hermannsweg, benannt nach Hermann dem Cherusker. Ob zu Fuß oder auf den Rad – lohnend ist es allemal, die waldreiche Landschaft und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten am Teutoburger Wald kennenzulernen.

Bedeutende Baudenkmäler, Schlösser, Burgen, Adelssitze, Museen, Tierparks und andere Freizeiteinrichtungen sorgen für Abwechslung, idyllische Ausflugslokale laden zum Verweilen ein.

Sollte irgendwann einmal die Kondition bis zum Zielort doch nicht ausreichen, keine Sorge: Lippe verfügt über ein ausgezeichnetes Busverkehrsnetz.

Sie können von unseren Hotel direkt auf die Wander- und Radwege gelangen, sie führen an unserem Hotel vorbei.

wandern-hermann

wandern-externsteine

Ob gemütliches Radeln oder Biken, was das Zeug hält, die Landschaft des Teutoburger Waldes erfüllt die Vorstellung eines jeden.

Das Fahrradfahren auf der Römer-Route vermittelt frühzeitliches Feeling und lässt das Leben der alten Römer an zahlreichen Stationen wieder aufleben.

Besonders gut radeln lässt es sich zudem auf der neuen Rad-Route Teuto-Senne.